Stadt Mülheim an der Ruhr

Monatlich stattfindende Energiesprechstunde

An jedem ersten Donnerstag im Monat beraten wir Sie rund ums energetische Sanieren ihres Eigenheims

Viele Gründe sprechen für eine Energieberatung

Energieverbrauch und -kosten senken, Immobilienwert und Wohnkomfort steigern! Von zahlreichen Fördermaßnahmen profitieren.

Möchten Sie Ihr Wohngebäude energetisch sanieren und wissen nicht, welche Maßnahmen am sinnvollsten sind? Sind Sie interessiert an den zahlreichen Fördermöglichkeiten und brauchen hier Unterstützung durch einen sachkundigen Architekten?

Die Stadt Mülheim bietet eine  monatlich stattfindende Energiesprechstunde an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich kostenlos von unabhängigen Experten  zu allen Themen der energetischen Gebäudesanierung und deren Förderung beraten lassen. „Mit aufeinander abgestimmten Maßnahmen am Gebäude haben Hausbesitzer eine langfristige Instandhaltungs- und Sanierungsstrategie und können langfristig viel Energie und Geld sparen und zugleich ihren Wohnkomfort verbessern. Und gleichzeitig leisten sie dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz“, erklärt Anne Gerlings, Klimaschutzmanagerin der Stadt Mülheim an der Ruhr. Neben den Informationen über die baulichen und technischen Maßnahmen können die Berater auch Ratschläge für die Beantragung von Fördermitteln geben.

Die Sprechstunde findet jeden 1. Donnerstag im ServiceCenterBauen im Erdgeschoss des Technischen Rathaus Mülheim an der Ruhr  von 8:30 bis 12:30 Uhr  statt. Gerne können Interessierte vorab einen Termin unter energiewende@stadt-mh.de vereinbaren.

In Zusammenarbeit mit


Unsere Partner

  • Meine Mülheimer Energie