Stadt Kürten

Förderratgeber

Für Haushalte, die ihr Haus energetisch sanieren oder modernisieren möchten, gibt es zahlreiche Fördermittel von Bund, Ländern und Kommunen. Neben direkter finanzieller Unterstützung wie Zuschüssen, Krediten und Krediten mit Tilgungszuschuss gibt es kostenlose oder vergünstigte Beratungsangebote sowie steuerliche Entlastungsmöglichkeiten. Falls Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Förderarten verschaffen möchten, haben wir Ihnen Informationen über die relevanten Programme hier zusammengestellt.

Es empfiehlt sich, die Fördermöglichkeiten, Beantragung und dazugehörige Prozesse frühzeitig auszuloten. Häufig ist eine Beantragung noch vor Beginn einer Maßnahme erforderlich. In einigen Fällen kann die Antragsstellung selbst durchgeführt werden, in anderen Fällen übernehmen dies die Energie-Effizienz-Expert:innen (EEE) oder die Finanzierungspartner, wie Banken oder Sparkassen.

Unsere Förderratgeber helfen Ihnen, das für Ihr Vorhaben relevante Förderprogramm zu finden:

  • Der ALTBAUNEU FÖRDERMITTELCHECK ermöglicht eine gezieltere Suche nach Fördermitteln für bestimmte Gebäude- und Heizarten und bezieht auch lokale Maßnahmen mit ein.
  • Das FÖRDER.NAVI eignet sich, wenn Sie gezielt nach Fördermaßnahmen, Förderarten und Fördergebern suchen und detaillierte Informationen über die infrage kommenden Möglichkeiten erhalten möchten.

Um Sie bei der Suche nach der richtigen Förderung für Ihre geplante Maßnahme zu unterstützen, bieten wir Ihnen hier einen Überblick über förderfähige Sanierungsvorhaben an:

 Gebäude und Wärme

Einzelmaßnahmen

  • Gebäude­hülle
  • Gebäudetechnik
  • Lüftung
  • Kälte und Klima
  • Wärmerückgewinnung

Heizungsanlage

  • Solarthermie
  • Wärmepumpen
  • Holzheizung
  • Brennwerttechnik
  • Hybridheizungen
  • Brennstoffzelle
  • Heizungsoptimierung
  • Wärmenetzanschluss
  • BHKW

Sonstiges

  • Wärmespeicher
  • Effizienzgebäude
  • Gebäude­energieberatung
  • Quartierskonzepte
  • Klimafolgenanpassung

 Energie- und Ressourceeffizienz

  • Energieeffizienz­maßnahmen
  • Beleuchtung
  • Abwärme
  • Gebäudetechnik
  • Lüftung
  • Kälte und Klima
  • Ressourceneffizienz­maßnahmen
  • Energiemanagement
 

 Energieversorgung

Energieerzeugung

  • Photovoltaik
  • Windenergie
  • Wasserkraft
  • Biogas
  • Geothermie
  • Elektrolyseur
  • Brennstoffzelle
  • KWK-Anlagen

Energiespeicher

  • Stromspeicher
  • Wärmespeicher
  • Wasserstoffspeicher

Energieverteilung

  • Stromnetze
  • Wärme- und Kältenetze

 

Wenn Ihr Vorhaben in einem der genannten Bereiche fällt, können Sie mit Hilfe der Förderratgeber ALTBAUNEU FÖRDERMITTELCHECK und FÖRDER.NAVI einen Überblick über passende Fördermittel erhalten.

 

Weitere Informationen zu Förderungen: