Stadt Ennepetal

Beratungsaktion: Besser Heizen ohne fossile Brennstoffe

©Ralf Kalytta – stock.adobe.com©Ralf Kalytta – stock.adobe.com

Zahlreiche Gründe sprechen dafür, sich jetzt mit dem Einbau von moderner Heiztechnologie zu beschäftigen: eine zehnprozentige Teuerung von Öl und Gas, das Aus per Gesetz für veraltete Technik und gleichzeitig attraktive Fördermöglichkeiten für die Modernisierung. Um Haus- und Wohnungseigentümer beim Wechsel zu klimafreundlicheren Technologien zu unterstützen, bietet die Aktion „Besser Heizen“ ab sofort ein breites Informations- und Beratungsangebot.

Verbraucher*innen können sich so einen Überblick über Förderung, Planung und Durchführung eines Heizungstauschs verschaffen. Für Interessierte besteht die Möglichkeit einer persönlichen Beratung vor Ort oder telefonisch über das kreisweite Angebot der Verbraucherzentrale. Anmeldung dazu bei der Verbraucherzentrale Witten unter Tel. 02302 28281-01 und unter 0211 / 33 996 555.

Bequem von Zu Hause am PC oder Laptop können sich Interessierte bei einem Online-Seminar der Verbraucherzentrale informieren. Im Rahmen der Aktion „Besser Heizen“ werden kostenfreie Vorträge zu verschiedenen Themen rund um das „Bessere Heizen“ angeboten.

Die Beratungsaktion „Besser Heizen ohne fossile Brennstoffe“ ist eine Kooperation der Stadt Ennepetal/Klimaschutz mit der Verbraucherzentrale NRW. Nähere Informationen und Anmelde- bzw. Kontaktmöglichkeiten:

www.verbraucherzentrale.nrw/besser-heizen (ausführliche Informationen zur Aktion)

www.verbraucherzentrale.nrw/besser-heizen/veranstaltungen (Online-Vorträge und Anmeldemöglichkeit)

Zeitraum: , Uhr, Uhr

 

Anlagen