Kreis Gütersloh

Gemeinde Steinhagen

Die Gemeinde Steinhagen bietet mehrere Förderprogramme zum Klimaschutz und zur Klimafolgenanpassung an.

1. Förderprogramm "Jung kauft Alt" (für junge Leute, die alte Häuser kaufen)
    zur Unterstützung von jungen Familien und Alleinerziehenden mit mind. einem Kind, die
    ein mindestens 25 Jahre altes Wohngebäude in Steinhagen kaufen möchten.
    Der maximale Förderbetrag beträgt 9.000 €, verteilt auf 6 Jahre. Um vor teuren
    Überraschungen geschützt zu sein, kann auch die Erstellung eines Altbaugutachtens mit
    maximal 1500 € gefördert werden.
    Flyer und Richtlinie stehen unten auf der Seite als Download zur Verfügung.

2. Förderprogramm Gebäudesanierung zur Bezuschussung eines Sanierungsgutachtens
    für Wohngebäude im Bestand

    Wer eine umfassende Sanierung plant, tut gut daran, das Gebäude vorher durch einen 
    neutralen Experten bewerten zu lassen und einen Fahrplan für die Sanierung
    aufzustellen, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Die Erstellung des
    Sanierungsgutachtens wird mit 30 Prozent, maximal 400 €, gefördert.
    Richtlinie und Antragsformular, siehe Anlagen 3 und 4.

3. Kostenloses, neutrales Energieberatungsangebot für Privathaushalte
    im Rathaus oder vor Ort in Kooperation mit der Initiative ALTBAUNEU des Kreises GT
    Anmeldungen nimmt das Klimaschutzmanagement der Gemeinde entgegen.
    Weitere Infos entnehmen Sie dem Faltblatt (Anlage 5).

4. Förderung von Solaranlagen für Wohngebäude im Bestand
   
Gefördert werden Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen (bis 10 kWp) auf privaten
    Wohn- und deren Nebengebäude. Für weitere effizienzsteigende Maßnahmen, wie zum
    Beispiel Stromspeicher, Wallboxes für E-Fahrzeuge, Solarthermie zur Heizungs-
    unterstützung ist eine zusätzliche Förderung möglich.
    Weitere Infos entnehmen Sie der Richtlinie und dem Antragsformular (Anlagen 6 + 7).
    Hinweis: Für das Jahr 2020 stehen keine Haushaltsmittel mehr zur Verfügung.
                    Es können weitere Anträge für eine Warteliste gestellt werden.

 

5. Förderprogramm zur Dach- und Fassadenbegrünung
   
Wer sein Haus oder Carport mit einem grünen, blühenden Kleid versieht, kann bis zu
    4000 € Förderung erhalten.
     Weitere Infos entnehmen Sie der Richtlinie und dem Antragsformular (Anlagen 8 +9).
 

Detaills zu den Förderprogrammen finden Sie in den unten stehenden Anlagen und auf der Homepage der Gemeinde Steinhagen.

Abschließender Hinweis:
Neben der Stadt bieten ggf. auch die Gemeindewerke Steinhagen Fördermöglichkeiten rund ums Energiesparen und dem Einsatz erneuerbarer Energien an.

Anlagen