Kreis Borken

Neue Heizung im Altbau - Wärmepumpen und Co

Am Freitag, 21. Juni 2024, geht es in der Mensa Benölkenplatz in Bocholt um neue Heizungen: Ist mein Haus für eine Wärmepumpe geeignet? Was spricht für einen Pelletkessel? Oder doch lieber einfach beim Gas bleiben?  Ralf Sparwel liefert einen Überblick über die technischen Möglichkeiten und geht auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein. Zudem erläutert er die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und dauert ca. zwei Stunden. Anmeldungen sind per E-Mail an klimaschutz@bocholt.de möglich.

 

Über den Referenten:

Ralf Sparwel, Obermeister der Sanitär-Heizung-Klima-Innung Ahaus. Er ist seit über 20 Jahren als Energieberater im Handwerk tätig, plant und baut seit mehr als 30 Jahren Wärmepumpen und Photovoltaik (PV)-Anlagen.

Zeitraum: 21.06.2024, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bocholt, Mensa Benölkenplatz
Stadt: Bocholt
Veranstalter:

Kreishandwerkerschaft Borken in Kooperation mit dem Klimakreis Borken und Stadt Bocholt

Anmeldung:

klimaschutz@bocholt.de

Kosten: kostenfrei