Stadt Gevelsberg

Veranstaltungen / Aktionen

Veranstaltungs- / Aktionsarchiv »


Online-Veranstaltungen in Zeiten von Corona
Auch in Zeiten von Corona bleibt der Klimaschutz ein wichtiges Thema. Die Stadt Gevelsberg möchte Sie gerne darauf hinweisen, dass die Verbraucherzentrale die Teilnahme an Online-Vorträgen anbietet.

03.12.2020
Online-Vortrag: Schimmel in der Wohnung
Im Vortrag erklärt Matthias Marx, Energieberater der Verbraucherzentrale, worauf Mieter und Eigenheimbesitzer achten sollen, um Schimmelbildung zu vermeiden und welche baulichen Maßnahmen hilfreich sind, um Wärmebrücken zu beseitigen.

07.12.2020
Online- Vortragsreihe: Mehr Wärme für weniger Geld, Teil II: Heizung optimieren
Etwa 85 Prozent des Energieverbrauchs eines Hauses wird fürs Heizen und die Warmwassererzeugung aufgewendet. Daraus ergibt sich großes Einsparpotenzial: Die Heizung ist neben der Wärmedämmung der Bereich, bei dem sich im Rahmen einer energetischen Modernisierung am schnellsten viel Energie sparen lässt. Dabei muss nicht immer ein neues Heizsystems installiert werden. Häufig kann Energie schon viel effizienter genutzt werden, wenn alle Komponenten der Heizung besser aufeinander abgestimmt oder einzelne Elemente der Heizung ausgetauscht werden.

08.12.2020
Online-Vortrag: Heizungserneuerung: Wie packt man´s richtig an?
Viele Fragen sind vor dem Heizungstausch zu klären und vor allem eine Entscheidung möglichst zugunsten erneuerbarer Energien zu treffen. Was ist zu beachten, welche Alternativen zur Ölheizung kommen in Frage, wieviel Energie lässt sich sparen und wo gibts Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik für Ihr Haus bieten sich vielfältige Lösungen, immer mehr auch in Kombination mit Solarenergie. Auch andere innovative Lösungen sind inzwischen ausgereift und erfreuen sich zudem hoher Zuschüsse durch Förderprogramme des Bundes.

14.12.2020
Online- Vortragsreihe: Mehr Wärme für weniger Geld, Teil III: Förderprogramme optimal nutzen
Eigenheimbesitzer, die in klimafreundliche Heiztechnik und Wärmedämmung investieren, bekommen bereits seit Anfang 2020 mehr Geld vom Staat. Die Förderung als Teil des Klimapakets der Bundesregierung soll auch im kommenden Jahr weitergeführt werden. Hauseigentümer*innen können damit jetzt aktiv etwas für den Klimaschutz in den eigenen vier Wänden tun. Denn Haushalte, die ihre alte Heizung außer Betrieb nehmen und stattdessen vollständig auf erneuerbare Energien setzen, erhalten die höchsten Fördersummen.

16.12.2020
Onlineseminar: Heizen und Klimaschutz - wie teuer wird es für mich?
Nah- oder Fernwärme, Öl oder Gas oder doch Pellets? Müssen Öl- und Gasheizungen sowieso nicht bald raus? Es ist nicht ganz einfach, den Durchblick in Sachen Energieträger zu behalten. Gerade jetzt, wo das Stichwort Klimaschutz in dem Bereich der Wärmeversorgung so präsent ist. Macht das für mich nun alles teurer? Wir klären Ihre Fragen zu Energieträgern, Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket und den Systemen in der Praxis. Im 2. Teil des Vortrages wird aufgezeigt, welche Technik zur Auswahl steht und was beim Austausch zu beachten ist.

19.01.2021
Online-Vortrag: Wärmedammstoffe im Vergleich
Beziehen Sie bei der Auswahl des „richtigen“ Dämmstoffs neben dem Preis auch die Umweltverträglichkeit, die Wärmeleitfähigkeit und die verschiedenen Einbauweisen mit in Ihre Entscheidung ein.