Kreis Minden-Lübbecke

Heizung – Optimierung oder Tausch? 60-Minuten-Online-Vortrag für Porta Westfalica

Heizung – Optimierung oder Tausch? 60-Minuten-Online-Vortrag für Porta Westfalica

Corona-Zeit ist Klimaschutzzeit. Auch in Zeiten der Pandemie ist und bleibt der Einsatz für den Klimaschutz vorrangig für unsere Zukunft.

Die Stadt Porta Westfalica musste aufgrund von Corona einige geplante Veranstaltungen, wie den kreisweiten Klimaschutztag oder Aktionen im Rahmen des STADTRADELN, absagen. „Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger dennoch gut informieren und gehen dabei ganz neue Wege.“ Darauf weist Karina Morschett hin, die Klimaschutzmanagerin der Stadt Porta Westfalica. In enger Kooperation mit der EnergieAgentur NRW und der Verbraucherzentrale NRW finden zwei Online-Vorträgen unter dem Motto „Prima Klima für Porta“ statt.

Am Montag, dem 14.09.2020, um 18:30 Uhr, geht’s los mit dem Thema „Heizung – optimieren oder tauschen?“. Gerade jetzt, wo sich der Herbst nähert, kommen vermehrt Fragen rund um das Thema Heizung auf. Wie kann man die Heizung optimieren? In welchen Fällen lohnt sich das noch? Darüber wird Sven Kersten von der EnergieAgentur NRW informieren. Michaela Prelle von der Verbraucherzentrale NRW zeigt anschließend auf, welche Möglichkeiten es gibt, mit erneuerbaren Energien zu heizen und welche Förderprogramme eine finanzielle Unterstützung bieten. Eine Woche später (21.09.2020) dreht sich alles um die Wärmepumpe und die Kombination mit Photovoltaik-Anlagen.

Offizieller Veranstalter der Online-Seminare ist die EnergieAgentur NRW, welche auch den Webraum zur Verfügung stellt. Petra Schepsmeier, KlimaNetzwerkerin für die Region OWL wird die Vorträge moderieren.

 

Die Teilnahme an den Online-Seminaren ist kostenfrei und ganz einfach. Um Anmeldungen per E-Mail bei der Klimaschutzmanagerin der Stadt Porta Westfalica wird bis zum 10.09.2020 unter karina.morschett@portawestfalica.de gebeten.


Quelle: Pexels (2020): Foto von cottonbro
Quelle: Pexels (2020): Foto von cottonbro

Zeitraum: 14.09.2020, 18:30 Uhr