Regionale Infotour Photovoltaik und Wärmepumpe im Überblick

Eine Aktion der Initiative ALTBAUNEU des Kreises Gütersloh, seiner Kommunen sowie der EnergieAgentur.NRW

Strom und Wärme selbst erzeugen
Sie möchten unabhängiger vom Energieversorger werden, indem sie Strom und Wärme für Ihr Haus selbst erzeugen? Sie möchten wissen, ob sich Ihr Haus für die Installation einer Photovoltaikanlage oder Wärmepumpe eignet?
Sie haben bereits eine Photovoltaikanlage oder eine Wärmepumpe installiert und überlegen, ob diese noch optimiert werden kann?


Detailansicht
Sonne macht Strom, Pumpe macht Wärme. Ich habe es gemacht. Sie bald auch?

Sie haben als Hausbesitzer gute Erfahrungen mit Ihrer Photovoltaikanlage und/oder Wärmepumpe gemacht und möchten Ihre Erfahrungen an andere weitergeben?

Dann nutzen Sie unser kostenloses Informations- und Beratungsangebot im Rahmen der  regionalen Infotour Photovoltaik & Wärmepumpe, die der Kreis Gütersloh gemeinsam mit den Städten und Gemeinden sowie der EnergieAgentur.NRW von Juni 2016 bis Mai 2017 durchführen.


Unser Angebot für Sie
Mit Hilfe eines mobilen Informations- und Beratungsstandes, der im Zeitraum Juni 2016 bis Juni 2017 an zahlreichen Aktions- und Messetagen in den Kommunen des Kreises Station macht, erhalten Hausbesitzer einfach und schnell eine Erstberatung zur solaren Stromgewinnung und zum Heizen mit einer Wärmepumpe. Bei Bedarf werden Termine für eine kostenlose Energieberatung vor Ort vergeben (begrenztes Kontingent).

Die neutrale Energieberatung wird von Fachleuten der Initiative ALTBAUNEU und der EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit den Kommunen durchgeführt. In einigen Orten werden ergänzend Vorträge, Besichtigungen und Exkursionen zum Thema angeboten. Insbesondere sollen auch gute Beispiele aus der Region vorgestellt werden.
Erfahrene Handwerker und Fachfirmen begleiten die Aktion mit ihrem Praxiswissen.


Gute Beispiele gesucht
Hausbesitzer, die bereits erfolgreich eine Photovoltaikanlage mit Eigenverbrauch (und gegebenenfalls Batteriespeicher) und / oder eine Wärmepumpe betreiben, können sich ab sofort bei Ihrer örtlichen Klimaschutzstelle oder den Kreis Gütersloh melden. Die guten Beispiele sollen in Absprache mit den Betreibern Interessierten vorgestellt werden.


Veranstaltungskalender zur Tour
Wann die regionale Infotour in Ihrer Nähe Station macht und welche örtlichen Aktivitäten konkret stattfinden, erfahren Sie im Internetportal www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh in der Rubrik (Aktuelles - Veranstaltungen/Aktionen).
Einen groben Überblick bietet der Veranstaltungskalender im Faltblatt zur regionalen Infotour, den Sie unten auf der Seite herunterladen können.


Anprechpartnerin beim Kreis Gütersloh
Ursula Thering
Telefon:  05241 - 85 2762
E-Mail:    Ursula.Thering@gt-net.de


Zeitraum: 01.06.2016 - 30.06.2017, 00:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kreisweit
Stadt: Zahlreiche Kommunen
Veranstalter:

Kreis Gütersloh und die Kommunen

in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW

Anmeldung:

In der Regel nicht erforderlich (nur bei wenigen Einzelveranstaltungen).


 

Anlagen

Faltblatt zur Infotour Photovoltaik & Wärmepumpe [530,01 kb]