Kreis Gütersloh

Kreis bietet während der Coronakrise kostenlose telefonische ALTBAUNEU-Energieberatung an

Bei der telefonischen Solarberatung kommt auch das Solardachkataster zum Einsatz. Darüber freuen sich Ursula Thering (ALTBAUNEU-Projektleiterin beim Kreis) und Programm-Entwickler Frederik Hilling (Fa. Geoplex).  
Bild: Kreis GüterslohBei der telefonischen Solarberatung kommt auch das Solardachkataster zum Einsatz. Darüber freuen sich Ursula Thering (ALTBAUNEU-Projektleiterin beim Kreis) und Programm-Entwickler Frederik Hilling (Fa. Geoplex). Bild: Kreis Gütersloh Sie interessieren sich für eine Solaranlage (Photovoltaik oder Solarthermie) oder möchten sich zu energetischen Maßnahmen am Haus (Gebäude- oder Heizungssanierung) beraten lassen und wollen trotz Kontaktbeschränkungen eine Energieberatung in Anspruch nehmen?

Dann laden Sie sich den Selbt-Erhebungsbogen für Ihren Beratungsschwerpunkt (Solar oder Gebäude- und Heizungssanierung) unten auf der Seite herunter. Den ausgefüllten Beratungsbogen können Sie anschließend per Mail, Fax oder Post an die Koordinierungsstelle des Kreises Gütersloh senden. 

Der Kreis beauftragt dann direkt einen ALTBAUNEU-Energieberater, der sich zeitnah für die Durchführung der telefonischen Beratung bei Ihnen melden wird. Die Kosten werden zu 100 Prozent vom Kreis übernommen.

Anbieter und Zielgruppe:
Das telefonische Beratungsangebot ist eine Gemeinschaftsprojekt des Kreises und der Kommunen, die normalerweise eine kostenlose ALTBAUNEU-Energieberatung im Rathaus und/oder vor Ort anbieten.
Anmelden können sich Hausbesitzer aus dem gesamten Kreisgebiet.

 

Sie haben noch Fragen zur kostenlosen telefonischen ALTBAUNEU-Energieberatung?

Dann sprechen Sie uns an.

Kreis Gütersloh
Koordinierungsstelle Energie und Klima
Ursula Thering
Telefon: 05241 - 85 2762
Fax:        05241 - 85 32762
E-Mail:   U.Thering@kreis-guetersloh.de

oder
Ihre Klimaschutzstelle im Rathaus

 

Zeitraum: 03.04.2020 - 01.09.2020
Stadt: Kreisweites Angebot für Hausbesitzer
Veranstalter:

Kreis Gütersloh
Koordinierungsstelle Energie und Klima
in Kooperation mit
den Klimaschutzstellen der Kommunen, die eine
ALTBAUNEU-Energieberatung vor Ort anbieten.

Anmeldung:

Sie haben Fragen zum Angebot oder möchten sich anmelden?

Dann wenden Sie sich an:

Kreis Gütersloh
Koordinierungsstelle Energie und Klima
Ursula Thering
Tel. 05241-85 2762
Fax. 05241 - 85 32762
E-Mail: U.Thering@kreis-guetersloh.de

 

Kosten: Das Angebot kann kostenfrei gebucht werden.

 

Anlagen